Pamira kostenlose Rücknahme von Pflanzenschutzverpackungen

Kostenfreie Rücknahme von Pflanzenschutz-Verpackungen

Verpackungen von Pflanzenschutzmitteln, Spritzenreinigern und Flüssigdüngern werden jetzt wieder gebührenfrei an den Sammelstellen des Rücknahmesystems PAMIRA zurückgenommen. Die gemeinsame Initiative von Herstellern und Handel, die flächendeckend in Deutschland durchgeführt wird, sorgt für eine kontrollierte und sichere Verwertung der Behälter.

Logo Pamira - gelber Kanister

Neben der thermischen Verwertung geht der Großteil der zerkleinerten Verpackungen ins werkstoffliche Recycling, zur Herstellung von Kabelschutzrohren.

Wir nehmen zu folgenden Zeiten am 25. und 26. August Verpackungen zurück:

  • Vreden:
    • 08:00 – 18:30h                   Telefon: 02564/4022

  • Stadtlohn:
    • 08:00 – 13:00h                   Telefon: 02563/1057
      13:00 – 17:00h

  • Ammeloe:
    • 09:00 – 12:00h                   Telefon:  02564/2518
      13:00 – 17:00h
  • Graes:
    • 09:00 – 12:00h                   Telefon: 02561/67153
      13:00 – 17:00h

Zurückgenommen werden:

Pflanzenschutz-Kanister aus Kunststoff und Metall sowie Faltschachteln, Papier- und Kunststoff-Säcke.

 

Die Verpackungen müssen restlos entleert, gespült, trocken und mit dem PAMIRA-Logo versehen sein. Die Deckel sind getrennt abzugeben. Behälter über 50 Liter müssen durchtrennt sein.

 

Die Sauberkeit der Verpackungen wird bei der Annahme kontrolliert.

Treffen Sie uns bei den Agrar Unternehmertagen in Münster auf dem Blattin Stand

Dieses Jahr sind wir zum ersten Mal für Sie auf den Agrar Unternehmertagen für Sie vertreten. Dort sind wir auf dem Stand von Blattin für Sie da. Sie finden uns auf dem Stand Nr. 1205  im Congress Centrum der Halle Münsterland. Wir würden uns freuen Sie in Münster begrüßen zu dürfen um mit Ihnen über die aktuellen Entwicklungen in der Landwirtschaft zu sprechen.

In diesem Jahr steht unter anderem die Entwicklung rund um die artgerechte Haltung im Mittelpunkt.

Der WLV Präsident Johannes Röring fasst im Wochenblatt zusammen: „Sie (die Agrar-Unternehmertage) bieten eine hervorragende Plattform um, in einem fast familiären Rahmen viel Neues zu entdecken.“